Facebook hat eine Milliarde aktive Nutzer

Facebook hat die Marke von einer Milliarde Nutzern überschritten, die das Social Network wenigstens einmal monatlich nutzen (Monthly Active User, MAU) . Gründer Mark Zuckerberg verkündete die Rekordmarke am Donnerstag mit einem Facebook-Eintrag.

"Einer Milliarde Menschen zu helfen, ist unglaublich, es erfüllt einen mit Demut und es ist das, worauf ich mit Abstand am meisten stolz in meinem Leben bin", schrieb der 28-Jährige, der gerne graue T-Shirts trägt. Rein rechnerisch ist damit rund jeder siebte Erdbewohner bei Facebook. Allerdings haben zum Beispiel die gut 1,3 Milliarden Chinesen bisher noch keinen Zugriff auf das Netzwerk.

600 Millionen Nutzer greifen laut Facebook mobil auf das Netzwerk zu. Dort gibt es derzeit 140 Milliarden Freundesverknüpfungen, 219 Milliarden hochgeladene Fotos und 17 Milliarden Mitteilungen mit Geotags. Der durchschnittliche Facebook-Nutzer ist 22 Jahre alt; im Juli 2010, als die 500-Millionen-Marke erreicht wurde, betrug das Durchschnittsalter noch 23 Jahre.

In einem Interview mit dem US-Fernsehsender NBC sagte Zuckerberg, allein in den vergangenen zwölf Monaten habe das Netzwerk 200 Millionen Nutzer hinzugewonnen. Zum Wertverlust der Facebook-Aktie erklärte Zuckerberg, Facebook befinde sich in einer schwierigen Phase, das sei nicht gut für die Moral; die Mitarbeiter seien aber dabei, weiter an dem Netzwerk zu arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 1 = 6

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.