FritzBox aktualisiert sich künftig automatisch

AVM Fritz!OS UpdateAVM hat in er einer Laborversion für die FritzBox-Router ist eine Voreinstellung für das automatische Aktualisieren des Geräts eingebaut.

AVM nimmt das Thema Sichehrit sehr ernst und sorgt dafür, daß sich Ihrer Router-Modell zukünftig selbst aktualisieren. Die Einstellung ist standardmäßig aktiviert. Alternativ dazu können sich die Benutzer auch eine Push-Nachricht senden lassen.

Ebenfalls in den Bereich der Sicherheit fallen die Import- und Export-Möglichkeit der SSL-Zertifikate sowie die Unterstützung für TLS 1.2 zur HTTPS-Fernwartung.
Push-E-Mails können nun STARTTLS verwenden. Die Kindersicherung (das Sperren von bestimmten Seiten) gilt nun auch für den Gastzugang.

Wann die Erweiterungen in das Fritz!OS integriert werden, ist noch nicht genau bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

69 − 67 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.