Trojaner Skimmer infiziert Bankautomaten und greift PIN ab

Ein neuer Trojaner mit dem Namen Skimmer wurde auf vielen Bankautomaten entdeckt.

Trojan Skimer infiziert Bankautomaten
Bildquelle: Dieter Schütz / pixelio.de

Der Backdoor-Trojaner ist dabei in der Lage die PIN und alle anderen Daten zum Abheben von Bargeld abzuheben. Mit diesen Daten können Betrüger eine neue EC-Karte produzieren und Geld vom Bankautomat abheben. Die Betrüger heben aber nicht den ganzen Bestand, bzw. verfügbare Geld ab, sondern immer nur kleine Beträge, die weniger auffallen.

Vermutlich sind Zehntausende Geldautomaten mit dem Trojaner Skimmer infiziert.

Dadurch, daß immer noch sehr viele Geldautomaten unter Windows XP laufen, für das diverse Sicherheitslücken bekannt sind, die Installation dieses Trojaners für Hacker eine einfache Angelegenheit und bleibt über längere Zeit unentdeckt. Der Skimer-Trojaner wurde in verschiedenen Ländern entdeckt (Deutschland, Europa, Asien und auch Rußland).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 6 = 14

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.