Word 2013 immer mit einem leeren Dokument starten

Manche Anwender, die von Word 2010 oder 2007 umsteigen stört, daß Word 2013 nicht mit einem leeren Dokument, sondern mit einer Auswahl startet.

So startet Word 2013 mit einem Startbildschirm
So startet Word 2013 mit einem Startbildschirm

Das lässt sich einfach ändern. Hier die Lösung:

Viele Anwender möchten Word, wie von früheren Versionen gewohnt, immer mit einem leeren Dokument starten. Dieses Verhalten lässt sich in wenigen Schritten einstellen.
Starten Sie Word 2013 und gehen Sie über das Menü Datei –> Optionen. Dort unter Allgemein die Option für den Startbildschirm beim Starten dieser Anwendung anzeigen deaktivieren, diese ist standardmäßig gesetzt. Beim nächsten Start fängt Word automatisch mit einem leeren Dokument an, wie man das von den Vorgängerversionen gewohnt ist.

Word 2013 ohne Startbildschirm starten

Ein Gedanke zu „Word 2013 immer mit einem leeren Dokument starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 48 = 54

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.