Android Malware vermeintlich ausgeschaltetes Smartphone hört mit

Virus_myStolz

Vermeintlich ausgeschaltetes Smartphone hört mit

Eine neuartige Schadsoftware für Android-Geräte wurde entdeckt. Sie gaukelt ein abgeschaltetes Smartphone vor und kann es so unbemerkt als Abhörwerkzeug missbrauchen.

Bisher galt es eher als Filmstoff, jetzt ist es Realität: Das Smartphone ist abgeschaltet, kann aber weiterhin zum Ausspionieren benutzt werden. Möglich macht das eine Android-Schadsoftware, die dem Nutzer lediglich vorgaukelt, das Smartphone sei abgeschaltet, berichten die Sicherheitsspezialisten von AVG. Die Schadsoftware klinkt sich in den Android-Ausschaltprozess ein und verwendet dann einen eigenen Abschaltvorgang.

Im Play-Store gibt den kostenlosen und guten Virenschutz von Sophos. Installiert diesen und lasst das Smartphone einmal abscannen.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht von Goolem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − = 6

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.