DSGVO Datenschutzerklärung auf einer Facebook Fanpage

ANLEITUNG: Wie hinterlegt man eine Datenschutzerklärung auf einer Facebook Fanpage

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Seitenbetreiber bei Facebook eine gemeinsame  Verantwortung für den Datenschutz haben. Das bedeutet für Sie: Sie müssen für Ihren Teil (Inhalte der Seite etc.) einen eigenen Datenschutz auf Ihrer Seite zur Verfügung stellen und darin auch auf die gemeinsame Verantwortung und den Datenschutz von Facebook verweisen.
Die Datenschutzkanzlei Herting Oberbeck haben hier eine sehr ausführliche Anleitung mit Zussatzinfos zusammen gestellt. Weiter unten finden Sie eine Anleitung wie man die Datenschutzerklärung in Verbindung mit chayns erstellten Webseiten in die Fanpage einbinden kann.

Webseiten die mit chayns von Tobit.Software erstellt wurden, können Ihre Datenschutzerklärung wie folgt einbinden:

Rufen Sie Ihre chayns Webseite auf.  z.B. https://chayns.mystolz.de/Hier navigieren Sie zu DatenschutzchaynsDatenschutz Den im Browser oben angezeigten Link, wie hier im Beispiel https://chayns.mystolz.de/impressum?section=privacy kopieren Sie und fügen diesen auf Ihrer Facebook Fanpage wie unten abgebildet ein.chaynsDatenschutzFanpage 

Zögern Sie nicht und lassen Sie uns sprechen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.