Neue Variante des GVU-Trojaners

TrojanerEine neue Varianten des GVU-Trojaners ist im Internet aufgetaucht. Nach der Anmeldung erscheint eine Warnmeldung, dass der Zugriff des Computers gesperrt wäre.
Um den Zugriff wieder zu erhalten soll man 100 Euro per PaySafeCard einzahlen.
Die Anzeige auf dem Desktop ist so gestaltet, dass man denkt die Meldung kommt vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) oder vom BundesKriminalamt.
Ein Systemstart im abgesicherten Modus wird vom Trojaner verhindert. Führt man diesen aus, fährt der Rechner direkt wieder herunter.
Wer von diesem Trojaner betroffen ist, kann sich gerne an uns wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 7 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.