Windows 10 Fehler 0x80070005

Solltet Ihr auch den Windows 10 Fehler 0x80070005 bekommen oder eine nichtssagende Fehlermeldung wie unten abgebildet, für den haben wir hier eine Anleitung erstellt, wie dieser zu beseitigen ist.

Windows 10 Fehler 0x80070005

Dieser Fehler kann auch beim Update von Windows 10 Version 1809 auf die Version 1903 passieren.

  1. Herunterladen des kompletten ISO’s auf die Festplatte. ISO bereitstellen und am besten auf dem Desktop in einen neuen Ordner kopieren.
  2. Virenscanner, ganz besonders Kaspersky, deinstallieren. Genau das war bei vielen Rechnern bei uns der Grund für den Fehler.
  3. Reste des Virenscanners mit den Herstellerbereinigungstools bereinigen
  4. C:\Windows\Temp Verzeichnis löschen
  5. %temp% löschen
  6. über die Eingabeaufforderung (als Admin starten) sfc /scannow ausführen
  7. Ausführen dieser Befehle über die Eingabeaufforderung
    1. net stop wuauserv
    2. net stop cryptSvc
    3. net stop bits
    4. net stop msiserver
    5. rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution
    6. ren C:\Windows\System32\catroot2 catroot2.old
    7. del %windir%\WindowsUpdate.log
    8. net start wuauserv
    9. net start cryptSvc
    10. net start bits
    11. net start msiserver
    12. net start wuauserv
  8. Wir bleiben in der DOS-Box und prüfen bzw. reparieren den Komponentenspeicher. Dazu geben wie nacheinander diese Befehle ein:
    1. start Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
    2. start Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
    3. start Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
  9. Nun starten wir den Computer neu. Am besten mit diesem Befehl.
    shutdown /g /f /t 0
  10. Wir starten aus dem Desktop Ordner in dem wir das ISO entpackt haben die SETUP.EXE und freuen uns über ein fehlerfreies Update

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir mit unseren IT-Dienstleistungen gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.