Wozu brauche ich einen Virenscanner

Wozu brauche ich einen Virenscanner?

Kannst Du Dich noch an Deinen ersten Computervirus erinnern?
In den 1980ern wurden die ersten Computerviren programmiert. Wenig später entstanden auch Programme, um diese in ihre Schranken zu weisen. 1987 ging G DATA voraus und entwickelte den wahrscheinlich ersten Virenscanner der Welt. Ein solcher Virenscanner bildet den klassischen Grundstein einer Sicherheitslösung. Er untersucht Ihren Computer auf Viren, Würmer, Trojaner und andere Schadsoftware mit Hilfe von sogenannten Signaturen. Doch wozu brauche ich einen Virenscanner? Der G DATA Ratgeber klärt die wichtigsten Fragen rund um den Virenscanner.

Hier werden diese Fragen beantwortet:

  • Wie funktionieren Virenscanner?

  • Wie sehen Virensignaturen aus?

  • Was bedeutet es, wenn ein Virenscanner „reaktiv“ arbeitet?

  • Wie oft sollte ich meinen Virenscanner updaten?

  • Was passiert, wenn der Virenscanner etwas findet?

  • Wie kann ich meinen Virenscanner ausschalten?

  • Was machen Online-Virenscanner wie beispielsweise Virustotal?

Wozu brauche ich einen Virenscanner

Als lokaler, regionaler IT-Dienstleister in der Region Meisenheim, Lauterecken, Bad Sobernheim, Kirn, Kusel, Kaiserslautern, Bad Kreuznach, Idar-Oberstein und Rockenhausen, können wir Ihnen unsere IT-Dienstleistung auch über die Grenzen von Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland anbieten. Gerne können Sie zu uns Kontakt aufnehmen, wir nehmen uns gerne Ihrem Fall an und behandeln Ihre Daten selbstverständlich vertraulich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 − 59 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.